10. September 2019 Hermannstadt

Da der Wagen gestern auf dem Campingplatz angekommen schlecht ansprang, hängten wir ihn über Nacht an die Steckdose.

Wir konnten in Ruhe frühstücken, da wir erst zwischen 10 und 11:00uhr in der Werkstatt aufschlagen sollten.

Als wir den Motor starteten, war die Fehlermeldung wieder verschwunden. Zum Glück hatte der VW Mitarbeiter sie mit eigenen Augen gesehen, sonst würde man uns mal wieder für Hypochonder halten. 🙆‍♀️

Sie bieten an das Auto dahingehend zu checken, dass wir unbesorgt weiter fahren können. Wir lassen das Auto da und schauen uns Hermannstadt noch etwas intensiver an.

Größte Orthodoxe Kirche Sibiu/ Hermannstadt
Laden für deutsche Produkte, wie Nutella, Studentenfutter, Persil, und viele Kuriositäten mehr…

Nachmittags beschließen wir das Auto erst am nächsten Morgen zu holen und die Nacht in einem Hotel zu verbringen.

ARTHotel Sibiu

Am späten Nachmittag erreicht uns die Nachricht, dass am Auto keine gravierenden Mängel festzustellen sind und wir das Auto morgen wieder abholen können. Eine Möglichkeit die Stadt am Abend zu erleben mit der Vorfreude, dass wir morgen weiter fahren werden. Doch erst einmal genießen wir noch einen Abend in der Stadt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s